Motivations-Störungen beseitigen

BrainyMotivationsstörungen können aus psychischen Ursachen resultieren, wie z. B. ein Gefühl von Angespanntheit oder Dinge, die einen noch emotional beschäftigen. Um einen klaren Kopf zum Lernen zu bekommen, kann MAT (mentales Aktivierungstraining) angewendet werden, das dabei hilft, in den optimalen Erregungszustand zu gelangen. Ein bis zwei MAT-Übungen vor dem eigentlichen Lernen angewandt und schon ist Ihr Gehirn auf “Betriebstemperatur” gebracht.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!